Willkommen...

Klangmassage

Das Wesen des Klangs ist Licht, das Wesen des Lichts ist Liebe, das Wesen der Liebe bist du!
Die Welt ist Klang und alles schwingt.
Klänge berühren unser Innerstes und Klänge streicheln unsere Seele.
Bei der Klangmassage handelt es sich um eine ganzheitliche Methode, bei der Körper, Seele und Geist in Harmonie gebracht werden.
mehr lesen...

Klang-schamanische Angebote

Ich begleite dich einfühlsam und intuitiv mit heilsamen Klängen und Liedern, die deine Seele berühren und Heilungsimpulse auslösen können. Eingebunden in den Kräften von Erde, Feuer, Wasser, Luft, kannst du dein inneres Gleichgewicht wieder herstellen und in deine ureigene Schwingung kommen.
mehr lesen...

Blog

Hier könnt ihr euch zu verschiedenen Themen informieren und durch Videos und Bilder bekommt ihr Eindrücke von meinem Wirken.
mehr lesen...

Über mich

Mein Name ist Daniela, die Sternhelle, die einem nahe ist*.
Der Name ist Eins mit meinem Naturell.

Schon seit meiner Kindheit brachte ich anderen Menschen, durch Theateraufführungen (ich spielte sogar mal das Mädchen im Märchen Sterntaler) oder Gesang Freude.
Meiner lieben Oma habe ich es zu verdanken, dass sie diese Talente in mir erkannte und förderte.
Doch ihr Einfluss geht auch über den Tod hinaus.
2017 ist sie gestorben und hat damit einen Prozess eingeleitet, der mich zurück zu meinen Wurzeln führte.

Zurück zu meinen Kindheitsvisionen. Mein Seelenplan wurde mir wieder bewusst.
Tief in mir, liegt der Wunsch, wieder zu mehr Gemeinschaft beizutragen, über den üblichen Small Talk hinaus zu gehen.
Wirklich mal nachzufragen wie geht es dir und darauf eine ehrliche Antwort auch hören zu wollen.
In der Gemeinschaft können wir einander zur Heilung beitragen. Vieles schaffen wir halt nicht allein und müssen es auch gar nicht.
In dem wir selbst Heilung erfahren, tragen wir dazu bei, dass auch die Erde wieder heil wird.
Hier gilt schamanische Grundsatz: Wie im Innern so im Außen.

Es ist wichtig bei sich selbst anzufangen, anstatt über die Großen Probleme zu jammern.
Für mich fing dieser Prozess mit dem Tod von meiner Oma an: ich kehrte zu meinen Wurzeln zurück: zu Mutter Erde.
Diese tiefe Verbundenheit fehlt heute leider vielen Menschen. Wir haben in unserer schnelllebigen Zeit, in der wir mit Informationen überschüttet und der Konsum im Vordergrund steht, dass Wichtigste vergessen:
Wir sind Teil der Schöpfung und nicht die Krone. Steine, Pflanzen und Tiere können ohne uns leben aber wir nicht ohne sie.
Es sind unsere Verwandten. Es ist Zeit, dass wir uns dessen wieder bewusst werden: Alles ist Eins!

Das ist mein Lebenstraum, dafür träume ich und ja Träume werden wahr!
Ich lade dich ein mit mir den Pfad des Träumens zu gehen.

*slawische Übersetzung und arabische Übersetzung